KARRIERE


_Wir bauen gerne auf besondere Menschen

Der Ort, an dem wir wohnen, ist ein Ort, an dem wir uns mit allem was wir sind und haben niederlassen, ein Zuhause finden, ankommen. Als Projektentwickler und Bauträger für anspruchsvolle Bauten sind wir uns dieser Tatsache in all unserem Tun bewusst. Dabei legen wir Fundamente für mehr Lebensqualität und schaffen eine völlig neue Freude am Wohnen. Mit innovativen Ideen und lebensnaher Umsetzung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

Assistenz im Office Management (m/w/d)

Was wir bieten 

  • Junges und dynamisches Team 
  • Flache Hierarchien
  • Entspanntes Betriebsklima

Was Sie mitbringen

  • Berufserfahrung in ähnlicher Position 
  • DATEV- und Buchungskenntnisse
  • MS-Office-Kenntnisse
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten 
  • Schnelle Auffassungsgabe

Diese Stellenbeschreibung als PDF laden.

Ihre Aufgaben umfassen u. a.  

  • Allgemeine Bürotätigkeiten
  • Korrespondenz
  • Terminvereinbarungen
  • Telefongespräche
  • Ablage

Manchmal ist es wichtig zu wissen, warum jemand tut, was er tut. Und auch, warum er sich so sehr von anderen unterscheidet. Wenn uns jemand nach unserer Firmenphilosophie fragt, packen wir mit Stolz unser Leitmotiv aus: Qualität aus Begeisterung.

Sie können sich mit unserer Philosophie identifizieren?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per Mail an paci@rosentritt-wohnbau.de.

_Keine passende Stelle gefunden?

Dann freuen wir uns sehr über Ihre Initiativbewerbung. Gute Leute sind für uns nämlich ein kostbares Gut – also nur Mut! Sabrina Paci empfängt Ihre Bewerbung unter paci@rosentritt-wohnbau.de.

  • Immobilienfachwirt
  • Ingenieur als Bauleitung
  • Techniker als Bauleitung
  • Architekt als Bauleitung
  • Architekt als Planer
  • Verputzer
  • Bauhelfer
  • Sekretariat
  • Buchhaltung
Genderhinweis

Um die Lesefreundlichkeit der Website zu verbessern, wird an einigen Stellen bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern ausschließlich die männliche Form verwendet. Im Sinne der Gleichbehandlung gelten entsprechende Begriffe grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform beinhaltet also keine Wertung, sondern hat lediglich redaktionelle Gründe.