Schöner Wohnen am Main II

Kitzingen, Glauberstr. 3+5

Schöner Wohnen am Main II


Durchdacht
auf allen Ebenen.

Wer sich für ein Leben in Kitzingen entscheidet, entscheidet sich für Lebensqualität. Und für das richtige Quäntchen Urlaub im Alltag. Denn die inmitten des Fränkischen Weinlandes gelegene historische Weinhandelsstadt am Main kommt mit ganz eigenem Charme daher und bietet alles, was das Leben schön und sogar noch ein bisschen schöner macht. 

Wohnungen
mit Lebenswert.

Bauabschnitt II

  • Neubau von14 Eigentumswohnungen in zwei Stadthäusern
  • Planungs- und Bauzeit von 2017 bis 2020
  • Alle Wohnungen sind verkauft
  • Adresse: Glauberstraße 3 und 5, 97318 Kitzingen

Insgesamt bieten die drei Wohngebäude 45 Wohnungen zu 63, 83, 94, 103 über 150 bis hin zu 170 m². Die Wohnfläche beträgt im Ganzen ca. 4600 m² auf einer Grundfläche von 5450 m². Alle Eigentumswohnungen in Kitzingen am Main sind barrierefrei über einen Aufzug zu erreichen und verfügen über einen Balkon. Auch Garagen und Stellplätze sowie je ein zugewiesener Kellerraum sind inbegriffen.

Weitere Informationen unter: www.schoener-wohnen-am-main.de

Mehrfach
ausgezeichnet.

Der German Design Award ist der Premiumpreis des Rat für Formgebung. Mit seinem weltweiten Spektrum und seiner internationalen Strahlkraft zählt er branchenübergreifend zu den angesehensten Awards der Designlandschaft. Seit 2012 identifiziert der German Design Award maßgebliche Gestaltungstrends, präsentiert sie einer breiten Öffentlichkeit und zeichnet sie aus. So werden jährlich außerordentliche Einreichungen im Produktdesign, Kommunikationsdesign und der Architektur gekürt.
 

Mit den ICONIC AWARDS: INNOVATIVE ARCHITECTURE hat der Rat für Formgebung einen neutralen, internationalen Architektur- und Designwettbewerb etabliert, der erstmals die Disziplinen in ihrem Zusammenspiel berücksichtigt. Prämiert werden visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie. Der Fokus liegt auf der ganzheitlichen Inszenierung und dem Zusammenspiel der Gewerke im Kontext der Architektur. Wir wurden gleich in zwei Kategorien ausgezeichnet: Winner INNOVATIVE MATERIAL und Selection INNOVATIVE ARCHITECTURE

Impressionen